Kultur

Geschichte

Vrboska, wegen dem langen Kanal mit seinen alten Brücken auch liebevoll “Kleinvenedig” genannt, bietet ein interessantes Fischereimuseum an, in dem die bewegende Geschichte des Ortes gezeigt wird.

Eine an der Adria einmalige Festungskirche, Hl. Maria, lässt sich über 42 Stufen erklimmen. Vom Kirchendach aus eröffnet sich ein herrlicher Blick über das Örtchen Vrboska und die benachbarten Dörfer und Berge.

In der zweiten Barockkirche zum Hl. Laurentius werden kunstbegeisterte Besucher durch wertvolle Gemälde mittelalterlicher Meister wie Tintoretto oder der Schule Tizians überrascht.

Das dritte Kirchlein, Hl. Petar, direkt am Meer, ist die älteste Kirche der Insel Hvar, aus dem Jahre 1331.

Sightseeing

UNESCO – Erbe

Tradition, Bräuche und Erbgüter unserer Menschheit geben uns Kraft und Freude, um sie im Enthusiasmus an künftige Generationen weiter zu geben. Kroatien besitzt die meisten immateriellen UNESCO-geschützten Erbgüter in Europa und liegt damit an vierter Stelle in der Welt! Nur China, Japan und Südkorea weisen mehr auf! Allein Hvar besitzt vier von 14 UNESCO-geschützten, kroatischen immateriellen Erbgütern, dazu ein sogenanntes materielles. Hier wird Tradition groß geschrieben.

Von Vrboska sieben Kilometer westlich entfernt liegt Stari Grad, eines der ältesten Städte Europas (700 Jahre v.Chr.). Östlich von Vrboska liegen Höhlen mit den ältesten Boots-Felszeichnungen der Welt (ca. 4000 Jahre v.Chr.). Die mondäne Hauptstadt Hvar ist in 20 Autominuten erreichbar.

Sport

TRAINING – Bereits im alten Steinhaus bezogen Profisportler ihr Trainingsquartier im Winter, Mountainbike-Europameister, Studenten-Weltmeister, Transalp-Gewinner und deutsche Meister, wie z.B. Jochen Käss und Hannes Genze, auf dem Mountainbike.

Kulinarik

CUISINE – Hvars Gastronomie ist etwas besonderes. Etliche Restaurants bieten hochwertige Gaumenfreuden an. Vrboska nennt fünf gute Gastronomiebetriebe sein eigen:

Skojic in mittelalterlichem Ambiente direkt am Meer, Trica Gardelin, Luka, Bonaca und das in alten Gemäuern romantisch gelegene Pinjata.

Auf Wunsch und nach Absprache kommt ein talentierter Jungkoch, international bereits erfolgreich dekoriert, Sie in der Villa auf mediterrane Weise kulinarisch zu verwöhnen.

Hochwertiges Catering ist ebenfalls organisierbar.

Nautik

Lorem ipsum – Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi.

Interesse geweckt? Kommen Sie auf uns zu!

Anfrage senden